Die Anordnung der Versteigerung eines Grundstücks, Erbbaurechts oder Wohnungs- oder Teileigentums erfolgt entweder

  • auf Antrag eines Gläubigers auf Grund eines vollstreckbaren Titels zur Realisierung einer Geldforderung oder
  • auf Antrag eines Miteigentümers mit dem Ziel der Aufhebung der Eigentümergemeinschaft

Die Abteilung für Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungssachen  befindet sich im II. OG, Zimmer 210 und 211

Telefonnummer: 02267 8837 - 310, 313, 314

Die aktuellen Zwangsversteigerungstermine des Amtsgerichts Wipperfürth sowie aller bundesweiten Amtsgerichte finden Sie hier: Zwangsversteigerungs-Portal externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

 

Weitere Informationen im Justizportal NRW